Hauptseite

Aus de.wiki.railvivid.railml.org
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite
Diese Seite bezieht sich auf Version 1.04 von railVIVID®.
Die Inhalte sind daher möglicherweise veraltet.
Aktuell ist Version 1.1.

Einführung


Was ist railML®?


railML® (railway markup language) — die auf XML-Schemen basierende Beschreibungssprache — leistet durch die Bereitstellung eines allgemeingültigen Austauschformates einen wichtigen Beitrag zur Vereinheitlichung der Prozesse in der Bahninformatik. Die railML®-Teilschemen sind strukturell in vier Bereiche – Fahrplan, Infrastruktur, Fahrzeuge und Stellwerksdaten – gegliedert. Zusätzliche railML®-Teilschemen wie Dienstplanung, Anlagenverwaltung oder Echtzeitdaten befinden sich in der Planung und Diskussion. Eine railML®-Datei kann mehrere Teilschemen enthalten. Die Unterteilung erlaubt jeder einzelnen railML®-kompatiblen Applikation die Verwendung der Teile des Gesamtschemas in unterschiedlichen Kombinationen.

railML.org
http://www.railml.org/


Die Wortmarke und Bildmarke (Logos) railML® sind eingetragene Warenzeichen beim Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt. Das Registrierungszeichen wird jedoch nachfolgend aus Gründen der Übersichtlichkeit weggelassen.

Über railVIVID


Ziel der vorliegenden Software ist es, eine Alternative zur branchenüblichen IT im Eisenbahnwesen zur Verfügung zu stellen. Der Anwender soll bei Erstellung von Angeboten, Verträgen und ähnlichem dahingehend unterstützt werden, das der Umgang mit den dafür benötigten railML-Daten stark erleichtert wird. Dafür werden hochwertige grafische und textuelle Ausgaben der railML-Dateiinhalte erzeugt. Das Programm railVIVID bietet eine große Auswahl an Möglichkeiten, mittels verschiedener Ansichten einen tiefgehenden Einblick in die railML-Dateien zu erhalten. Zusätzlich kann eine Validierung der Datei gegenüber dem offiziellen XML-Schema erfolgen. Langfristig wird railVIVID dazu beitragen, die Qualität der railML-Dateien zu erhöhen und den railML-Standard weiter zu verbreiten. Die Entwicklung von railVIVID ist in die Aktivitäten der UIC-ERIM-Arbeitsgruppe eingebunden.


Eigenschaften des Programms


Die Anwendung railVIVID wurde mit der objektorientierten Programmiersprache Java entwickelt. Dadurch wird weitestgehend eine Unabhängigkeit zur Systemplattform des Endanwenders hergestellt und die Nutzung der Anwendung unter allen gängigen Betriebssystemen unterstützt. Wesentliche Eigenschaften und Besonderheiten des Programms sind:


• Eigenständigkeit der Anwendung (stand alone application)
• Unterstützung verschiedener Betriebssysteme, z. B. Windows, Mac OSX, Unix
• Unterstützung verschiedener railML-Versionen 2.0 / 2.1 / 2.2 / 2.3 / 3.0.0.8
• Mehrsprachigkeit
• modulare Softwarearchitektur im Open Source Rahmen


Das Programm railVIVID wurde ausschließlich entwickelt, um railML-Daten darzustellen. Es ist ausdrücklich nicht Ziel der Software, railML-Daten zu modifizieren oder erstellen zu können.

Lizenz


railVIVID ist unter der European Union Public Licence (EUPL v1.1) veröffentlicht:

Die EUPL
  • ist in 22 offiziellen Sprachen der Europäischen Union übersetzt und wurde von der Europäischen Kommission freigegeben
  • ist zertifiziert duch die Open Source Initiative (OSI)
  • berücksichtigt die Unterschiede und Spezifiken des Rechts der Mitgliedsländer und der Europäischen Gemeinschaft (Copyright, Formulierungen, Informationen, Garantien, Haftung, andwendbares Recht und Gerichtsstand)
  • erlaubt Abwärtskompatibilität zu den wichtigsten anderen Lizenzen (inklusive der oft verwendeten "General Public Licence" (GPL))
  • bietet einen Leitfaden und Hilfestellungen (frequently asked questions - FAQ) für Anwender und Entwickler


Joinup European Commission
http://joinup.ec.europa.eu/software/page/eupl

Versionshistorie



Versionsnummer Versionsbeschreibung
0.80 Previewrelease für UIC- und railML-Konferenz am 28. April 2015 in Paris
0.85 Previewrelease für ausgewählten Nutzerkreis zu Testzwecken am 13. Mai 2015 zur Verfügung gestellt
0.88 Previewrelease für ausgewählten Nutzerkreis zu Testzwecken am 30. Juni 2015 zur Verfügung gestellt
0.89 Previewrelease für ausgewählten Nutzerkreis zu Testzwecken am 31. Juli 2015 zur Verfügung gestellt
0.90 Release zur (Vor-) Abnahme durch den Auftraggeber am 8. September 2015 zur Verfügung gestellt
1.00b letzte Betaversion zur 29. railML-Konferenz am 10. März 2016 zur Verfügung gestellt

Ihre Anmerkungen und Hinweisen zum aktuellen Releasestand der Software sind ausdrücklich erwünscht! Bitte richten Sie Ihre Rückmeldung per E-Mail an feedback-beta@railVIVID.railML.org.